Deutsch
English

Johann Lafers Rezeptdatenbank: Hauptspeisen

Single View for Recipe

Marinierter Thunfisch mit Avocado-Mango-Tatar und gebackenen Riesengarnelen

Zubereitung für 4 Personen
Serviervorschlag für Marinierter Thunfisch mit Avocado-Mango-Tatar und gebackenen Riesengarnelen
Marinierter Thunfisch mit Avocado-Mango-Tatar und gebackenen Riesengarnelen

300 g Thunfisch (Sushi Qualität)

Limonenmarinade

2 EL Olivenöl
2 EL Limonensaft
abgeriebene Schale von
1 Limone (unbehandelt)
1 EL  Sojasauce
Kalahari Salz fein
Fischpfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle

Avocado-Mango-Tatar

1 Thaimango
1 Avocado
1 EL Sesamöl
1 EL Olivenöl
Saft von
1 Limone
abgeriebene Schale von
1 Limone (unbehandelt)
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle
3 Korianderzweige, gehackt

Gebackene Riesengarnelen

8 Riesengarnelen
50 g Mehl
1 Ei, verquirlt
150 g Toastbrot, gerieben
50 g Butterschmalz
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
2 Beete Shizo Kresse

Den Thunfisch von Sehnen und Häuten befreien, mit einem scharfen Messer (oder einer Aufschnittmaschine) in dünne Scheiben schneiden und die vorgekühlten Teller damit auslegen.

Alle Zutaten miteinander verrühren, mit Kalahari Salz, Fischpfeffer und Chili aus der Gewürzmühle abschmecken und die Marinade mit Hilfe eines Küchenpinsels über dem Thunfisch verteilen.

Mango und Avocado schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Diese mit Sesamöl, Olivenöl, Limonensaft und -schale vermengen, mit Kalahari Salz, weißem Malabar-Bio-Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen. Zum Schluss den Koriander zugeben.

Die Garnelenschwänze vom Kopf abdrehen, den Darm entfernen, gut auswaschen und abtrocknen. Garnelen in Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen und in den Bröseln panieren.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, panierte Garnelen langsam von beiden Seiten darin anbraten und mit Kalahari Salz und weißem Malabar-Bio-Pfeffer würzen.

Avocado-Mango-Tatar auf dem Thunfischcarpaccio anrichten, gebackene Garnelen darauf geben und mit Kresse garnieren.

 

Zurück zur Liste