Deutsch
English

Johann Lafers Rezeptdatenbank: Desserts

Single View for Recipe

Warme Apfeltarte mit Preiselbeersorbet

Zubereitung für 4 Personen
Serviervorschlag für Warme Apfeltarte mit Preiselbeersorbet
Warme Apfeltarte mit Preiselbeersorbet

Preiselbeersorbet
100 ml Cassissaft
400 g Preiselbeerkonfitüre mit Ingwer, Pfeffer und Portwein

Apfeltarte
250 g Blätterteig
4 bis 5 kleine Äpfel
50 g Butter
3 TL Zimt in Blütenhonig

2,5 EL  Mandelblättchen, geröstet
Puderzucker zum Bestäuben

Cassissaft und Preiselbeerkonfitüre mit einem Mixer fein pürieren und in einer Eismaschine cremig fest gefrieren lassen. Das Sorbet bis zur weiteren Verwendung im Gefrierfach aufbewahren.

Blätterteig ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher von 12 cm Durchmesser 4 Kreise ausstechen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel halbieren, in sehr dünne Scheiben schneiden und diese rosettenartig auf die Blätterteigkreise legen.

Butter mit dem Honig schmelzen, die Tarte damit einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 12 - 15 Minuten goldbraun backen.

Je eine große Kugel Preiselbeersorbet auf die noch warmen Tarte geben, mit Mandelblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Zurück zur Liste